Schattengartenpflanzen

Der Schatten ist im Garten nicht traurig, im Gegensatz zu dem, was man denken könnte: zum Beispiel im Sommer ist es kühl. In einem Schattengarten ist das Laub König. Die Blätter können groß, üppig und üppig sein. Sie leiden weniger unter der Sonneneinstrahlung, sie entfalten sich, um die maximale Lichtmenge einzufangen. Wir sind erstaunt über die Pflanzen: Sehen Sie das Siegel Salomons (Polygonatum) mit seiner gewölbten Form. Die Blütezeit ist am häufigsten im Frühling, wenn die Bäume noch keine Blätter haben, zusammen mit den Lungen, der Myosotis des Kaukasus und einer Vielzahl von Zwiebeln, die prächtige farbige Teppiche bilden. Sie werden auch Stauden finden, die am Ende der Saison blühen. Die Schattengärten gehören zu den subtilsten und süßesten; die Stille ist nicht weit entfernt, die Zuflucht der Elfen ist in Ihrem Garten. Mit wenigen Mausklicks können Sie durch die Wahl der Lebensräume AR 1,2,3 (Baum) oder Li1,2,3 (Linear) eine erste Pflanzenliste auswählen, aus der Sie Ihren Schattengarten zusammenstellen können. Unterscheiden Sie gut zwischen trockenem Schatten (Konkurrenz der Baumwurzeln) und normalerweise nassem oder sehr nassem Schatten.

Für einen guten Start

Sie müssen zwischen nassem und trockenem Schatten unterscheiden, der oft durch Baumwurzeln trocken ist. Dies erleichtert es Ihnen, die richtigen Stauden für Ihren Garten zu finden.